Heinrich Böll Stiftung Baden-Württemberg

Die grüne politische Stiftung

Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicke bitte hier.
Liebe Freund*innen,

ein frohes neues Jahr wünschen wir euch. Wir hoffen, dass ihr einen guten Start hattet?! Wir sind gut erholt und voller Elan. Schon vor einigen Tagen begannen wir mit unseren ersten Veranstaltungen (Rückblick). Angesichts der Situation bleiben wir natürlich weiterhin digital, und wir freuen uns schon auf die Zeit, wenn wir euch wieder persönlich zu unseren Veranstaltungen begrüßen können.

Von A wie Aluhut über G wie Graphic Novel bis hin zu K wie Kommunales Haushaltsrecht und S wie Social Media und noch einiges mehr stellen wir euch in diesem Newsletter vor. Meldet euch an, lernt neue Menschen kennen und gewinnt die ein oder andere neue Erkenntnis. Wir freuen uns auf euch!

Herzliche Grüße
Euer Team der Heinrich Böll Stiftung Baden-Württemberg
600 pixels wide image
290 pixel image width
Vorher. Nachher. Mittendrin. Corona in Europa - Norwegen
Online-Gespräch

Wie hat sich die Pandemie bislang auf die norwegische Gesellschaft ausgewirkt? Wie blicken die Norweger*innen auf die Erfahrungen in den übrigen skandinavischen Ländern? Darüber und über weitere Fragen sprechen wir mit dem in Oslo lebenden Fotografen Ilja C. Hendel.

Mi, 27. Januar, 18.00 Uhr
Live auf unserer Facebookseite

600 pixels wide image
290 pixel image width
Städte machen Migrationspolitik
Online-Gespräch | Prof. Dr. Petra Bendel und Dr. Wolfgang Nies

Städte und Städtenetzwerke sind in den letzten Jahren immer bedeutendere Akteure nicht nur für die Integration, sondern auch für die Migrationssteuerung geworden. Welche Netzwerke sind dies und welche Aktivitäten verfolgen sie? Wo liegen ihre Möglichkeiten und Grenzen?

Do, 04. Februar, 18.00 Uhr
Anmeldung

600 pixels wide image
290 pixel image width
Kommunalpolitik - Wie geht das?
Online-Seminar | Gestalte deinen Lebensraum

Wofür ist die Kommune zuständig und was kann ich überhaupt vor Ort verändern? Kontrovers werden gesellschaftliche Fragen diskutiert und Handlungspakete für die Kommunalpolitik erarbeitet.
Besonders empfehlenswert für Jugendliche und junge Erwachsene.

Mi, 10. Februar & Do, 11. Februar, jeweils 10.00-16.00 Uhr
Anmeldung

600 pixels wide image
290 pixel image width
Wie geht kommunaler Haushalt?
Online-Seminar

Das kommunale Haushaltsrecht muss kein Buch mit sieben Siegeln sein. Die Systematik des kommunalen Haushaltes wird in verständlicher Form erklärt. Worauf sollten Rät*innen achten und wo können einzelne Themen in der neuen Haushaltssystematik berücksichtigt werden?

Sa, 13. Februar, 10.00-17.00 Uhr
Anmeldung

600 pixels wide image
290 pixel image width
Drei Steine - Graphic Novel von Nils Oskamp
Online-Lesung

1980er-Jahre | Nach einer Geschichtsstunde über den Nationalsozialismus leugnet ein 13-jähriger Mitschüler den Holocaust und lobt Hitler vor der ganzen Klasse. Nils Oskamp sagt ihm daraufhin klar seine Meinung gegen Nazis. Besonders empfehlenswert für Jugendliche und junge Erwachsene.

Di, 16. Februar, 19.00 Uhr
Anmeldung

600 pixels wide image
Bildnachweis: Andi Weiland | Gesellschaftsbilder.de
Ich bin so frei!
Online-Workshop

Hemmnisse überwinden, Sicherheit gewinnen und den Wohlfühlfaktor bei kleinen und großen Redebeiträgen erhöhen - dies alles kann in diesem Seminar erlernt werden. Zahlreiche Hinweise zur Vorbereitung und zum Selbstmanagement vor, während und nach einer Rede oder Präsentation runden das Programm ab.

Fr, 19. Februar, 10.00-17.00 Uhr
Anmeldung

600 pixels wide image
290 pixel image width
Von A wie Aluhut bis Z wie Zwangsimpfungen
Online-Workshop

Nicht nur, aber vor allem in krisenhaften Zeiten haben Verschwörungserzählungen Hochkonjunktur. Die Trainer*innen klären Begriffe, vermitteln grundlegendes Wissen über Verschwörungserzählungen und zeigen aktuelle Entwicklungen in der Corona-Krise auf.

Sa, 27. März, 10.00-17.00 Uhr
Anmeldung

600 pixels wide image
290 pixel image width
Neue Zielgruppen gewinnen mit Social Media
Workshop-Reihe

Wie kann Social Media für lokal agierende Vereine, Initiativen, gemeinnützige Organisationen oder politische Akteure sinnvoll genutzt werden?
15.04. | 06.10. Technik und Zielgruppen 
14.05. | 30.09. Nutzung und Individualisierung
20.05. | 14.10. Zielgerichtete Inhaltsnutzung – Recherchieren in Social Media
11.06. | 13.11. Inhalte produzieren und Geschichte erzählen

jeweils 10.00-17.00 Uhr
Anmeldung mit Angabe des Moduls und des Datums
Karlsruhe oder Stuttgart, ggf. online

600 pixels wide image
290 pixel image width
Bald online

Unsere erste Tour stellt spannende Lebensgeschichten von Frauen* aus Stuttgart vor, die die Stadt auf unterschiedliche Weise geprägt haben und immer noch prägen. Es sind bekannte Geschichten dabei, ihr werdet aber auch auf Neues und fast Vergessenes stoßen.
600 pixels wide image
290 pixel image width
Überzeugend auftreten | Vor Gruppen sprechen mit Persönlichkeit
Online-Workshop

Die Teilnehmer*innen lernen die wesentlichen Kriterien kennen, die ein selbstbewusstes und wirkungsvolles Sprechen vor Gruppen unterstützen. Die Individualität der Teilnehmenden und ihre authentische Ausstrahlung sind Schwerpunkte in diesem Workshop.


Sa, 30. Januar, 10.00-17.00 Uhr

600 pixels wide image
290 pixel image width
Vorher. Nachher. Mittendrin. Corona in Europa - Türkei

Über die aktuelle Situation in der Türkei und das Spannungsfeld zwischen wirtschaftlicher Krise, autoritärer Politik und Pandemie sprachen wir mit Kristian Brakel, Leiter des Büros der Heinrich-Böll-Stiftung in Istanbul.

600 pixels wide image
290 pixel image width
600 pixels wide image
290 pixel image width
Öffentliche Räume in der neuen Normalität
Jahrestagung | Bilanzkonferenz

Die Heinrich-Böll-Stiftungen in Bund und Ländern haben sich über drei Jahre gemeinsam mit der Zukunft der öffentlichen Räume beschäftigt. In dieser Konferenz wurde Bilanz gezogen und Perspektiven für gute öffentliche Räume als Orte der Demokratie wurden aufgezeigt.

Zur Aufzeichnung
600 pixels wide image
290 pixel image width
Rechtspopulismus in Baden-Württemberg
Online-Dossier

In unserem Online-Dossier werden Organisationsstrukturen, politische Inhalte, historische Kontinuitäten und das ideologische Umfeld des Rechtspopulismus in Baden-Württemberg untersucht.

Zum kompletten Dossier

600 pixels wide image
290 pixel image width
Böll.Regional - Podcast

Böll.Regional stellt inspirierende lokale Projekte aus verschiedenen Bundesländern vor.
In der ersten Staffel geht es um öffentliche Räume in der Stadt und auf dem Land sowie um verschiedene Initiativen, die diese Räume besser machen wollen. 

Hört rein! Soundcloud, Spotify und Apple Podcast
600 pixels wide image
290 pixel image width
600 pixels wide image
Wir sind aktiv auf diesen Kanälen
twitter facebook instagram youtube
Heinrich Böll Stiftung Baden-Württemberg
Kernerstr. 43
70182 Stuttgart
info@boell-bw.de
Deutschland

0711 2633 94-10

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.